Kontakt / Support

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

zum Kontakt

Kontakt

Medizinprodukte-Beschichtung

Blutentnahmeröhrchen / Spritzenzylinder

Blutentnahmeröhrchen / Spritzenzylinder

Beschichtungsmaschinen für Blutprobengefäße / Spritzenzylinder

Gleichmäßige, kontrollierbare Beschichtungen auf Seitenwänden von Blutentnahmeröhrchen (BCT)

Sono-Tek-Ultraschallzerstäubungsdüsen sind seit langem die führende Technologie zur Beschichtung von Blutentnahmeröhrchen (BCT) und Spritzenzylindern. Die neue MedXT-Serie von Beschichtungsanlagen für Blutentnahmeröhrchen übertrifft die Leistung älterer Designs und ermöglicht es BCT Herstellern, die Vorteile der Präzisions-Ultraschallbeschichtung der nächsten Generation in ihre Fertigungslinien zu integrieren.

Die Ultraschalldüsensysteme tragen gleichmäßig Gerinnungsaktivatoren und Antikoagulantien auf, einschließlich Heparin, EDTA, Kieselsäure und Säure-Zitrat-Dextrose. Das einzigartige schlanke Design wurde speziell für die einfache Integration in hochvolumige OEM-Fertigungslinien entwickelt und ermöglicht die Platzierung der Düsen in Standard-BCT-Rack-Abständen, wobei 10er-Konfigurationen bis zu 12.000 BCTs oder Spritzen pro Stunde verarbeiten können. Die Integration der MedXT-Serie mit der ECHO-Generatortechnologie bietet eine hohe Gleichmäßigkeit und Wiederholbarkeit der Beschichtungen. Die präzisen Feinabstimmungsmöglichkeiten des ECHO erzeugen eine engere Tropfenverteilung mit kleinstmöglichen Tröpfchen für gleichmäßige und schnell trocknende Dispersionen.

Die MedXT-Düsen sind mit verschiedenen Spitzenkonfigurationen und in verschiedenen Längen erhältlich, abhängig vom Durchmesser und der Länge der BCTs oder Spritzen.

Ein Beispiel für eine häufige Anwendung der Ultraschallbeschichtung von Blutentnahmeröhrchen ist das Sprühen einer Siliziumdioxid-Beschichtung zur Beschleunigung der Gerinnung. Siliziumdioxid-Slurries werden auf die Seitenwände der BCTs aufgesprüht und bilden einen gleichmäßigen, dünnen Film aus Siliziumdioxid-Partikeln. Das Sprühen mit Ultraschall ist in dieser speziellen Anwendung von Vorteil, da die Ultraschallvibrationen der Düse jegliche Siliziumdioxid-Agglomerate aufbrechen und so eine homogene Beschichtung der Röhrchenwände sicherstellen.

Sono-Tek-Ultraschalldüsen bieten auch die Möglichkeit, das zerstäubte Spray auf die Wände eines gewünschten unteren Beschichtungsbereichs eines BCTs oder Spritzenzylinders zu isolieren, anstatt das gesamte Röhrchen zu beschichten.

Der Sono-Tek Vorteil bei der Beschichtung von Blutentnahmeröhrchen und Spritzenzylindern

  • Einzigartige Ultraschall-Zerstäubungstechnologie steuert präzise die Tröpfchengröße.
  • Gleichmäßige Dispersion aller in der Flüssigkeit enthaltenen Feststoffe.
  • Hochgradig gleichmäßige Beschichtung der Innenwände der BCTs und Spritzen.
  • Präzise Einstellung des Ultraschallzerstäubers innerhalb und außerhalb des Innendurchmessers der BCTs und Spritzen.
  • Vollautomatische Steuerung der Elektronik.
  • Über 25 Jahre Erfahrung mit BCT- und Spritzenbeschichtungsprozessen.
  • Selbstreinigende Ultraschalldüse erfordert sehr wenig Wartung.
  • Steuerbarkeit des Beschichtungsbereichs auf bestimmte Bereiche der Innenwände.

Jetzt detaillierte Informationen anfordern:

Hier Kontakt aufnehmen